Landrat Leo Schrell in der Monatsversammlung

Am vergangenen Montag fand unter strenger Einhaltung der gültigen Hygieneregelungen die Monatsversammlung der SRG Donau statt. Nach einem Rückblick auf die letzten Wochen durch Obmann Uli Reiner brachte uns der Kreisspielleiter und Ehrenobmann Franz Bohmann auf den aktuellen Wissensstand über den Ligapokal und aktuelle Vorkommnisse des letzten Spieltages.

Nach einer kurzen Vorstellung und Übersicht über die Gruppe schlug nun die Stunde unseres Ehrengastes. Der langjährige "Landkreisbomber" und Landrat Leo Schrell gab sich und uns die Ehre. Um unseren Blickwinkel zu weiten umriss Leo die aktuelle Politik im Landkreis, angefangen von Naherholung, über die Atommüll-Endlagersuche bis hin zur Krankenhausthematik. Natürlich kamen auch Anekdoten über seinen Kontakt mit Schiedsrichtern aus seiner aktiven Zeit nicht zu kurz. Zusammenfassend war es ein sehr kurzweiliger Vortrag, dem wir alle sehr gespannt lauschten.

Wir bedanken uns hiermit bei unserem Landrat Leo Schrell für seinen Besuch und die warmen Worte über unser geliebtes Hobby. Ebenfalls dürfen wir uns bei der SSV Glött und dem Team um die Vorständin Carmen Ansbacher für die tolle Beherbergung und Bewirtung bedanken. Ein Rekordbesuch von 71 Schiedsrichterinnen und Schiedsrichtern rundete den gelungenen Abend ab und sorgen für frische Motivation und Kraft für die vor uns liegenden Aufgaben!